Gesunde Geburtagstorten backen

  Posted on   by   No comments

Gesunde Geburtstagstorten backenEs ist ganz einfach, gesunde Geburtstagstorten zu backen. Lese folgende Backtipps und erfahre, wie man fast jedes Tortenrezept zu einer gesünderen Version umwandeln und wie man die Torte gesund glasieren und hüsch dekorieren kann.

Die Australier lieben schöne Geburtstagstorten für Kinderpartys. Eine Geburtstagstorte muss nicht gut schmecken, sondern gut aussehen. Als ich das erste mal zu einem Kindergeburtstag in Down Under eingeladen wurde, konnte ich kaum glauben, was ich sah: Die Torte war ein wunderschöner Zug, mit grüner Glasur überzogen und hübsch mit Süßigkeiten dekoriert. Das Auge isst ja bekanntlich mit, aber meine Geschmacksnerven wurden von der leuchtend grünen Farbe nicht angeregt. Der Zug gehörte in eine Kunstgalerie, nicht aber auf den Esstisch! Mehr Infos über die australische Geburtstagstortentradition kannst du hier nachlesen.

Nach der Geburt meines Sohnes fühlte ich mich unter Druck gesetzt, auch eine besonders hübsche Geburtstagstorte zu backen. Aber ich wollte keine ungesunde Torte backen und auch keine Torte, die mit ihrem hohen Zuckergehalt und künstlichen Farbstoffen die Kinder in hyperaktive Biester verwandelt.

Im Laufe der Jahre lernte ich, gesunde UND hübsche Geburtstagstorten zu backen. Die Torten wurden immer gerne gegessen und bewundert. Meine neueste Kreation war das Bananenbrot mit Schokoladenglasur (siehe Titelfoto), das ich für meine Tochter zum 7. Geburtstag backte.

Hier sind meine Tipps, falls du auch hübsche Geburtstagstorten backen möchtest, die gesund und lecker sind:

Verwende Honig, anstatt Zucker

Piraten-Torte

Piraten-Torte

Ich verwende nur Honig als Süßungsmittel. Zur Zeit wird viel darüber diskutiert, ob Honig beim Backen gesund ist oder nicht. Ich möchte jetzt nicht dazu kommentieren, weil ich einen Artikel zu diesem Thema plane. Wenn ich allerdings von Honig rede, dann meine ich den natürlichen, kaltgeschleuderten Honig, den man nur direkt beim Imker kaufen kann.

Wenn in einem Rezept 100g Zucker verlangt wird, dann ersetze ihn mit 100g Honig usw. ACHTUNG: Das funktioniert nicht bei Tasseneinheiten! Man kann NICHT 1 Tasse Zucker mit 1 Tasse Honig ersetzen. 1 Tasse Zucker wiegt 220g. Du benötigst also 220g Honig. ½ Tasse wiegt 110g und muss mit 110g Honig ersetzt werden usw.

Ich finde es sowieso unpraktisch, Honig in Tasseneinheiten zu messen. Also eine gute Küchenwaage ist erforderlich. Falls du aber keine Waage besitzt, dann merke dir, dass 1 Tasse Honig etwa 340g wiegt. Viel Spaß beim Umrechnen!

In den meisten Rezepten muss man Zucker mit den trockenen Zutaten vermischen. Wenn man stattdessen Honig verwendet, dann muss man ihn erst mit der Butter (Falls Butter im Rezept erforderlich ist.) bei kleiner Flamme unter Rühren in einem kleinen Topf schmelzen lassen. VORSICHT! Die Mischung nicht zu heiß werden lassen! Falls Butter und Honig doch zu heiß werden, dann bitte erst abkühlen lassen. Um das Abkühlen zu beschleunigen, kann man den Topf in einem kalten Wasserbad in der Spüle stellen. Wenn die Honig-Butter-Mischung lauwarm ist, kann man sie zu den feuchten Zutaten zugeben.

Verwende Vollkornmehl, anstatt Weißmehl

Feen-Torte

Feen-Torte

Man kann in jedem Rezept das Weißmehl mit Vollkornmehl ersetzen:

1 Tasse Weißmehl = 1 Tasse Vollkornmehl

100 g Weißmehl = 100 g Vollkornmehl

Ich mahle mein Mehl kurz vor dem Backen mit meiner Getreidemühle, weil frisches Mehl so viel besser schmeckt und weil Getreide länger haltbar und einfacher zu lagern ist. Wer keine Getreidemühle besitzt, sollte das gekaufte Vollkornmehl im Kühlschrank oder in der Gefriertruhe aufbewahren. Es kann eine Weile dauern, bis man sich an den nussigen Geschmack von Vollkornmehl in Torten und Kuchen gewöhnt. Aber ich verspreche, dass auch dir bald “normale” weiße Torten fade schmecken.

Verwenden gesunde Fette

Ich backe immer mit ungesalzener Butter vom Ökobauer. Wenn du noch immer nicht weißt, dass Butter gesund ist, aber Margarine nicht, dann lese diesen Artikel. Anstatt Butter kann man auch Kokosfett oder andere kaltgepresste Öle verwenden. Mir schmecken Kuchen am besten, wenn sie mit Butter gebacken wurden, aber das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Bevorzuge vollwertige Zutaten

Gesundheitsexperten und Verbraucher streiten sich darüber, ob Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau gesünder als konventionelle Lebensmittel sind. Ich denke, dass alle Bauern ökologische Anbaumethoden anwenden sollten, damit wir und unsere Umwelt gesund bleiben. Falls man jedoch ein Vollkornprodukt nicht finden kann, das auch aus kontrolliert biologischem Anbau stammt, dann sollte man lieber das konventionelle Vollkornprodukt verwenden.

Hier ein Beispiel: Bevor ich meine Getreidemühle erwarb, suchte ich hier in Australien im Supermarkt erfolglos nach Vollkornmehl aus kontrolliert biologischem Anbau. Ich konnte nur zwischen Öko-Weißmehl und normales Vollkornmehl wählen. Ich kaufte das Vollkornmehl, weil auch Öko-Weißmehl ungesund ist. Das gleiche gilt für Bio-Zucker. Zucker bleibt Zucker und ist ungesund.

Glasuren

Sandburg-Torte - Sand Castle Cake

Sandburg-Torte

Schoko-Glasur: Meine Familie liebt Schokolade. Deshalb bestreiche ich meine Geburtstagstorten meist mit einer Schoko-Glasur. Du kannst entweder Zartbitterschokolade wie in meinem Bananenbrot-Rezept verwenden oder Kakao und Kokosfett wie in diesem Schokoladenganache. Die Schoko-Avocado-Glasur sieht auch lecker aus, aber ich habe sie noch nicht ausprobiert. Nächstes mal…

Frischkäseglasur: Möchtest du lieber eine helle Glasur, dann bereite diese einfache Frischkäseglasur mit Honig zu. Für eine rosafarbene Torte, füge der Frischkäseglasur 1 Essl. Rote Bete Saft hinzu. Für die Sandburg-Torte (Foto rechts) habe ich die Frischkäseglasur mit gemahlenen Mandeln bestäubt.

Natürliche Lebensmittelfarben: Tortenglasuren müssen nicht grell gefärbt sein. Wenn dir aber eine farbige Glasur wichtig ist, dann verwende natürliche Lebensmittelfarben, die jetzt auch in den meisten Supermärkten zu finden sind.

Dekoriertipps

Erdbeerblumen-Torte

Erdbeerblumen-Torte

Obst: Torten können ganz einfach mit Obst dekoriert werden. Ich verwende am liebsten Erdbeeren, weil sie auf Torten gut aussehen und weil die meisten Kinder sie gerne essen. Weiter unten sind 2 meiner Torten abgebildet, die ich mit Erdbeeren dekorierte. Sieh dir als Inspiration aber auch diese erstaunlichen Kreationen an!

Nüsse und Rosinen: Nüsse und Rosinen sind auch ideal, um Torten zu dekorieren. Bei der Minigolf-Torte sollen Rosinen und Macadamia-Nüsse Steine darstellen. Um den sandähnlichen Effekt bei der Sandburg-Torte zu erzielen, bedeckte ich die Torte mit einer Frischkäseglasur und streute Mandelmehl drüber.

Kakaonibs: Kakaonibs werden aus der ganzen Kakaobohne gewonnen, indem sie erst geschält, in kleine Stückchen gebrochen und dann bei niedriger Temperatur getrocknet werden. Sie haben einen herb-bitteren Geschmack und stecken voller hochwertiger Nährstoffe. Man kann Torten einfach mit Kakaonibs bestreuen (siehe Titelfoto und Bananenbrot-Rezept).

Minigolf-Torte

Minigolf-Torte

Figuren: Torten lassen sich auch wunderbar mit Figuren schmücken. Sei kreativ! Ich habe eine kleine Fee auf die Feen-Torte gestellt. Für die Minigolf-Torte verwendete ich Bäume, eine Brücke, ein Haus und eine Person von einem Eisenbahnset. Die Flagge bastelte ich aus rotem Papier und einem Zahnstocher. Ich schnitt grünen Karton in Form eines Golfplatzes aus.

Kerzen: Ungewöhnliche Kerzen sind auch ideal für Tortendekorationen, wie z.B. die Zahl 7 auf der Minigolf-Torte und die Schatztruhe auf der Piraten-Torte.

Extra Schokolade: Ich weiß, normale Schokolade ist aufgrund ihres meist hohen Zuckergehalts nicht wirklich gesund. Jedoch liebe ich Schokolade und benutze sie gelegentlich als Dekoration. Die Piraten-Torte wurde mit Schokoladenmünzen dekoriert und die Sandburg-Torte mit belgischen Meeresfrüchten. Glaube mir, das ist wirklich der einzige Zucker, den die Kinder bei meinen Partys bekommen und jedes Kind erhält nur ein kleines Stück! Damit kann ich leben…

Puh, der erste deutschsprachige Artikel für Healthy Earth – Healthy You ist endlich fertig! Bitte schreib mir, ob dieser Artikel hilfreich für dich war und ob du vielleicht selbst Tipps zum Thema „Gesunde Geburtstagstorten backen“ hast. Ich kann es kaum erwarten, deinen Kommentar zu lesen!

 

Einige Links in diesem Artikel sind sogenannte „Affiliate-Links“ zu Produkten oder Dienstleistungen, die ich liebe und empfehle oder eingehend recherchiert habe. Deine Kosten erhöhen sich nicht, wenn du ein Produkt von den Affiliate-Links kaufst, stattdessen bekomme ich eine kleine Vergütung. Einkommen von dieser Webseite kommen meiner Familie zugute. Danke für deine Unterstützung!


Author: Irina Schukowski

Irina lives with her 2 kids and cat Koshka in the small town of Esperance in the south-west corner of Australia. She is totally obsessed with healthy food and is constantly trying out and creating new recipes. The only way to stay healthy is to keep our Earth healthy, so Irina is trying to live an eco-friendly lifestyle.
Irina lebt mit ihren 2 Kindern und Katze Koshka in der Kleinstadt Esperance im Südwesten Australiens. Gesunde Ernährung ist total wichtig für Irina. Sie probiert ständig neue Rezepte aus und kreiert jede Menge eigene Rezepte. Wir können nur gesund bleiben, wenn wir die Erde gesund erhalten. Deshalb versucht Irina so umweltfreundlich wie möglich zu leben.

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.